JUVE-Inhouse-Umfrage 2020

Datenbasis, Teilnehmer, Branchen

Datenbasis: Der erste Teil der Umfrage befasst sich mit der aktuellen Entwicklung der Rechtsabteilungen. Die Ergebnisse basieren wie im Vorjahr auf auswertbaren Antworten von 256 Verantwortlichen aus den Bereichen Recht und Compliance. Sie repräsentieren fast 2.200 Unternehmensjuristen in Deutschland und fast 3.000 Berufsträger im Ausland.

Die Mehrheit der Teilnehmer ist dem Rechtsbereich (gut 51 Prozent) zuzuordnen – teils mit Zusatzverantwortung für IP oder Steuern – bzw. dem kombinierten Rechts- und Compliancebereich (43 Prozent) ihrer entsprechenden Unternehmen. Die Rücklaufquote beim ersten Teil der Online-Befragung, lag bei gut 9 Prozent.  Nicht jeder Teilnehmer beantwortete alle Fragen. Prozentuale Angaben beziehen sich jeweils auf die individuelle Zahl der Antworten.

Teilnehmerstruktur: Nahezu alle Antwortenden haben Leitungsfunktionen.  58 Prozent der Teilnehmer tragen als General Counsel oder unter einem anderen Titel globale Verantwortung, weitere 6 Prozent für eine Großregion (z.B. EMEA) und gut 16 Prozent für Deutschland. Im Durchschnitt sind in den Abteilungen, die der Umfrage zugrunde liegen, fast 13 Berufsträger in Deutschland beschäftigt, zwei Personen mehr als im Vorjahresdurchschnitt. Das Spektrum reicht von 200 Unternehmensjuristen bis zur Ein-Personen-Abteilung. Der Anteil der Unternehmen, die Berufsträger im Ausland beschäftigen, ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Lag er 2019 bei fast 50 Prozent, so beläuft er sich nun auf ein gutes Drittel.

Es sind erneut alle relevanten Branchen vertreten, die größten Gruppen bildeten mit etwa 14 Prozent das Bank- und Finanzwesen gefolgt von Chemie/Pharma/Biotech sowie Energie und Umwelt mit je gut 11 Prozent.  Ein gutes Viertel der Teilnehmer stammten aus börsennotierten Unternehmen (28 Prozent), knapp 10 Prozent aus Personengesellschaften oder Verbänden, der Rest aus anderen Kapitalgesellschaften.

01.12.2022

Anteil der Teilnehmer nach Mitarbeiterzahl

https://www.juve-plus.de/methodik-juve-inhouse-2020
01.12.2022

Anteil der Teilnehmer nach jährlichem Abteilungsbudget

https://www.juve-plus.de/methodik-juve-inhouse-2020

Die Zahl der Teilnehmer bei den weiteren Umfrageteilen war unterschiedlich: Der zweite Teil der Umfrage, der sich mit dem Management von Veränderungsprozessen befasst, verzeichnete 162 Teilnehmer. Die Fragen zu Gehältern im dritten Teil beantworteten 91 Befragte, im Vorjahr waren es 105.