Lieber mit Bordmitteln

Etwas weniger aufgeschlossen als im Vorjahr sind die Teilnehmer der JUVE Inhouse-Umfrage für Alternativen zur Bestandsmannschaft. Nach wie vor würden im Verhältnis die meisten Inhouse-Verantwortlichen Secondees einsetzen, und immer noch ist die Skepsis gegenüber Billing-Dienstleistern am größten. Der Anteil derjenigen, die offen für neue Personalmaßnahmen wären, ist jedoch insgesamt gesunken – mit einer Ausnahme: Standardaufgaben an Externe abzugeben, käme heute für mehr Rechtsabteilungen infrage als noch vor einem Jahr.

01.12.2022

Wie stehen Sie zum Einsatz von…

Quelle: JUVE-Inhouse-Umfrage 2020

https://www.juve-plus.de/organisation-und-finanzen/rechtsabteilungen/mitarbeiter/alternative-personalmassnahmem-2021